Weihnachten und Rückblick 2023

Wie immer, so auch 2023, möchte ich allen Freunden, Schülern und Wegbegleitern frohe Weihnachten und ein gesundes, glückliches und erfolgreiches neues Jahr wünschen. 2023 haben wir sportlich ein sehr erfolgreiches Jahr hinter uns gebracht. Wir konnten viele Talente fördern und die ersten Lorbeeren für ihren Fleiß und ihre Disziplin ernten. Mit unseren Spitzensportlern konnten wir wieder viele internationale Titel gewinnen. Es gab aber auch Rückschläge und Enttäuschungen, gerade im menschlichen und persönlichen Bereich. Ja, vieles hat sich verändert. Die Loyalität, das Miteinander und viele Werte bauen sich in unserer Gesellschaft immer weiter ab. Dies finde ich sehr schade und bringt mich immer wieder zum tiefen Nachdenken. Da gibt es aber auch noch einige andere Menschen, die diese Loyalität und den sozialen Gedanken nicht verlernt haben und dieses weiter leben. Die, die einfach mal etwas tun, weIl sie es einfach gerne gemacht haben…..und dafür keinen eigenen Vorteil im Vordergrund gesehen haben. Für DIE, lohnt es sich mit Herzblut weiterzumachen. Ein großes Dankeschön geht in diesem Jahr an die WMAC Familie, vorne weg mit unserem Präsidenten Harald Folladori . Danke für die besondere Plattform die ihr uns allen bietet. Ein riesen Dank geht an mein Team, an Polychronis Giovanakis, Christos Giovanakis Mike Belsch und unsere Jugend Nachwuchstrainer Josi,. Noah und Antjony. Unbezahlbar dieses Team. Danke an unsere Freunde und Schüler für das tolle Jahr. Zu guter letzt, geht der größte Dank wie immer an meine Familie. Danke Melanie Leonhardt für die bedingungslose Treue in all den Jahren. Danke an meine Große, Emely Leonhardt für die unvergesslichen gemeinsamen Momente. Man kann es schwerlich in Worte fassen, wie stolz ich auf dich bin und wie sehr ich diese Zeit genieße. Nächstes Jahr greifen wir wieder gemeinsam an. Nun aber auch ein dickes Dankeschön an meine Kleine Lilly. Sie musste öfters mal auf ihren Papa verzichten, damit er seine Leidenschaft und somit seinen Beruf leben konnte. Auch du entwickelst dich toll und hast nun sportlich, mit deinen 6 Jahren, schon deinen Orange-Grün- Gurt abgelegt ❤️. So, genug der Worte. Wir haben in 2024 viel vor. Wir werden international oft unterwegs sein. Ein großer Teil unserer Newcomer werden in 2024 ihre Wettkampf Karriere starten oder aber weiter vorantreiben. Es wird einige Weiterentwicklungen in der Akademie geben. Unser International Wettkampfteam wird durch Neuzugänge wachsen. Lasst euch überraschen. Sportliche Grüße Lars Leonhardt

Weitere Beiträge

Nationwide Cup 2024 der WFMC

Ein durchweg gutes Turnier. Vielen Dank an die WFMC Germany, um Isa Akkus , Baki Hoxhaj , Björn Lukas, Tolunay Akkus und deren Team. Hier

Weltmeisterschaftskampf am 13.04.24 in England

Emely Leonhardt wird am 13.04.2024 um den ISKA Cadeten World Title, im Fullcontact kämpfen. Sie wird hier auf eine sehr starke Gegnerin aus England treffen.